Neuigkeiten

Jahresrückblick 2019

23. Dezember 2019 | Chor

Auch für den Gemischten Chor Grafenstein endet mit 2019 ein ereignisreiches Jahr. Zu Beginn des Jahres verabschiedete sich unsere Chorleiterin Michaela Kulle-Hudelist in eine kurze, wohlverdiente Auszeit. Die Probentätigkeit übernahmen währenddessen zwei talentierte Sänger aus unseren eigenen Reihen: Tino Taupe und Wolfi Rapatz.

Mit viel Leidenschaft, Disziplin, Energie und Motivation erarbeiteten sie mit den Sängerinnen und Sängern ein anspruchsvolles Programm, das wir im Rahmen unseres Jahreskonzerts am 24.Mai in der Clemens-Holzmeister-Volksschule zum Besten geben durften und das unter dem Motto „bunt g’mischt“ stand. Dem Thema Rechnung tragend begeisterten neben dem GC Grafenstein die Singspatzen Grafenstein (Kinder- und Jugendchor des GCG) unter der Leitung von Chiara Victoria Gaugg, Klångquadrat und das geniale Altsteirertrio Lemmerer an diesem kurzweiligen Konzertabend. Wolfgang Taupe begleitete am Klavier und Wolfgang Gigler führte mit selbstverfassten Gedichten humorvoll durch das Programm. Die dargebrachte Chorliteratur war vielfältig bunt gestaltet und beinhaltete Kärntnerlieder, Spirituals, ein Volkslied von den Osterinseln sowie Popsongs. Besonderer Dank für den erfolgreichen Abend gilt den interimsmäßigen Chorleitern. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an Tino und Wolfi! Danke für eure Bereitschaft und euren Einsatz!

Bevor wir uns in die Sommerpause verabschiedeten traten wir Ende Juni beim Konzert der Sängerrunde Turnersee in St.Kanzian auf und Ende August nahmen wir am 50- Jahr Jubiläum des MGV Obirklang Gallizien teil.

Mit Schulbeginn starteten wir in die Herbstprobensaison und konnten Michaela Kulle-Hudelist wieder am Pult in unserer Mitte begrüßen. Anfang Oktober lud uns der Volksliedchor Althofen-Treibach zum traditionellen Wirtshaussingen ein. Ende Oktober traten wir beim Chor der Kärntner Jägerschaft im Rahmen ihres 20-Jahr Jubiläums im Hambruschsaal auf.

Des Weiteren umrahmten wir  im heurigen Jahr gesanglich eine Messe zum 800-jährigen Jubiläum der Pfarre Gurnitz sowie das Pfarrfest in Grafenstein und die Messe für die Verkehrstoten in der Autobahnkirche Dolina.

Den Abschluss unseres Chorjahres bildete traditionell der Grafensteiner Advent am dritten Adventsonntag in der Autobahnkirche Dolina. Gemeinsam mit den Singspatzen und  Klångquadrat stimmten wir unsere Zuhörerinnen und Zuhörer besinnlich auf das Weihnachtsfest ein.

2020 steht für den Gemischten Chor Großes bevor, denn wir feiern unser 20-jähriges Bestandsjubiläum. Im Zuge dessen ist eine CD-Produktion geplant, die im Rahmen eines Jubiläumskonzertes präsentiert werden soll.

Zu guter Letzt wünschen die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores Grafenstein ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2020!

Übersicht Älterer Beitrag »

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen